Von Keller, F. és Riedel P. (2000): bannwald "Zweribach"...Berichte Freiburger Forstliche Forschung; Heft 31. Freiburg

Printer-friendly versionPDF version
Reference: 
Von Keller, Felix és Riedel Philipp (2000): Bannwald "Zweribach" Forstbezirk St. Märgen, Wuchsgebiet Schwarzwald Einzelwuchbezirk 3/09 Mittlerer Schwarzwald; Erläuterungen zur Forstlichen Grundaufnahme 1999; Berichte Freiburger Forstliche Forschung; Heft 31. Freiburg
Short reference: 
Keller és Riedel (2000)
First author: 
Keller, Felix
Abstract: 

Tartalom:
1. Einleitung
2. Beschreibung des Bannwaldes
- Daten zur bannwaldausweisung
- Lage und Standort
Regionale und Lokale Gliederung
(Geologie; Klima; Vertikal-zonale Gliederung; Bodenentwicklung und Standortseinheiten; Flora und Vegetation)
Jagd
Waldschutz
Waldgeschte
3. Forstliche Grundaufnahme 1999
- Methode
Strukturdiversität
- Der Bannwald insgesamt
Gesamtkollektiv
Der lebende Bestand
- Ertragskundliche Parameter des lebenden Bestandes
- Schichtung und Stufigkeit des lebenden Bestandes
Totholz
- Ertragskundliche Parameter des toten Bestandes
Verjüngung
- Strukturdivesität
Stratifizierung nach standörtlichen Wasserhaushaltsstufen
Stratifizierung nach Waldentstehung
- Maumartenanteile
- Vorrat
- Verjüngung
Vergleich stehender Bestand - Verjüngung
Höhe und BHD
Strukturdivesität
Vergleich mit früheren forstlichen Aufnahmen
Diskussion
- Allgemein; Representätivität und Vergleichbarkeit; Baumarten; Vorrat; Höhe und BHD; Verjüngung; Sukzession (Jürgene Sukzession, Altere Sukzession); Strukturdiversität
4. Zusammenfassung
5. Literatur
6. Anhang
- Abkürzungsverzeichnis
- Strukturindizes aller Kreise (sortiert nach Waldstrukturdiversität H'korr)

.

biodiversity
forest dynamic, gap dynamic, succession
forest history
Ex Libris Péter Czájlik
deadwood
game ecology
Publisher: 
ABT. Botanik und Standortskunde, Freiburg
Location: 
ER Archívum (2000/P-024)
Type: 
scientific book, textbook